(tho) Die 11. Goldsteiner Trophy, Nachfolger des Zeltoskars und der Goldsteiner Spiele, fand am 15. Juni im Festzelt in Goldstein statt. Eine Spaßveranstaltung, an der regionale Vereine, Vereinigungen und Gruppen teilnehmen, um im lustigen Wettstreit gegeneinander anzutreten. In diesem Jahr unter dem Motto GSDTS - Goldstein sucht den Trophy Star. Gefunden wurde der Star. Unter den Augen von Schiedsrichterin Marion-Weil-Döpel, Kinderbeauftragte und Regionalpräventionsratvorsitzende (SPD) und den kritischen Bewertungen der Wettstreiter stand am Abend fest: Sieger sind „Die 87er“!

Der Titelverteidiger aus dem vergangenen Jahr, der Förderkreis Handball, konnte in diesem Jahr die Spitze nicht erreichen. Zweiter wurden die Sportfreunde Dankesrangers. Der Wecker für den letzten, damit dieser im nächsten Jahr früher aufwacht, ging an Uschis Küchenfeen. Besonders erwähnenswert ist die Teilnahme der Goldsteiner Schlippcher, die seit Beginn der Goldsteiner Spiele kein Jahr ausgelassen haben und seit Jahrzehnten mit dabei sind. Danke für diese Treue und für Eure Feierlaune. Ohne Euch ist die Stimmung halb so gut!

Egal ob Sieger oder nicht, Spaß hatten alle Mannschaften. Durch den Abend führte Werner Nehren als Superstar und wurde vom Publikum und den Mannschaften gefeiert. Die Spiele, die sich das Trophy-Team dieses Jahr ausgedacht hatte, erforderten viel Geschicklichkeit. Der Förderverein der FF Niederrad überzeugte durch blitzschnelle Reaktionen beim Goldsteiner Hochstapler und liess die Becher nur so in sich fallen. Auch um die Luft brauchen wir uns bei dieser Truppe keine Gedanken machen, diese ging im vierten Spiel nicht aus. Die Sportfreunde Dankesrangers bewiesen beim Goldsteiner Seiltanz Ruhe und Gelassenheit und die Küchenfeen überzeugten beim Bekannten Spiel, dem Bühnenauftritt nach eigener Wahl. Schade nur, dass inzwischen nur sechs Mannschaften aus der Region zu begeistern sind. Schliesslich wird auch für einen guten Zweck gesammelt. Oliver Rauch vom Kobelt-Zoo bedankte sich für die Spendenaktion im vergangenen Jahr und kann sich in diesem über 1.000 Euro für den Zoo freuen. Von daher hier der Appell: Bitte macht wieder vermehrt mit. Ohne Mannschaften sind solche Aktionen nicht möglich. Verbesserungsschläge zum Ablauf werden auch gerne entgegen genommen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Festwoche des VfL Goldsteins mit Sport und vielen vergnüglichen Aktivitäten wie Kinderfest, Nationalitäten-Treff, Disco, Bäppi La Belle sind nur möglich durch die Hilfe vieler freiwilliger Helfer, sichtbar und unsichtbar. Ebenso durch den Schirmherrn Volksbank Frankfurt. Und durch die Geduld der Anwohner, wenn es etwas lauter wurde. Ein herzliches Dankeschön an Alle!

DSC 0017 1024x685DSC 0067 1024x685DSC 0083 1024x685DSC 0248 1024x685