Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Server-Log-Files :Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.Zur detailierten Datenschutzerklärung

Freizeittreff 2018: Seekrank …

…konnte man zwar nicht werden, aber immerhin fand diesmal der Ausflug auf dem Wasser statt: eine „ Mini-Kreuzfahrt mit MF Walter Kolb“. Für Landratten: MF ist die offizielle Abkürzung für Motorfähre. Hier handelt es sich um die Fähre, die regelmäßig zwischen Schwanheim und Höchst pendelt – regelmäßig, aber außer mittwochs. Mittwochs verlässt sie ihre gewohnte Strecke und bietet Ausflugsfahrten stromauf- oder stromabwärts an.

 

Seekrank Bild 1

20 VfL-Mitglieder des Freizeittreffs haben am 1. August die Gelegenheit genutzt und bei bestem Wetter die Schiffstour über Kelsterbach nach Okriftel genossen. Wo sonst an Deck Fahrräder geparkt werden konnte jeder an „langen rustikalen Tafeln“ (also an Biertischgarnituren) aus einer guten Auswahl Kaltgetränke seine gewünschte Erfrischung genießen. Aufgewertet wurde dies durch eine Runde Laugenbrezeln, die Dagmar Zetzsche spendierte.

Am Ziel in Okriftel nutzen wir in kleinen Gruppen die Gelegenheit, die Beine bei einem kleinen Spaziergang im Uferpark zu bewegen. Die Strandbar dort sah zwar auch einladend aus, aber wir wussten ja, dass nach kurzem Aufenthalt wieder unsere Fähre mit dem sehr aufmerksamen „Chefsteward Sven“ und seinem Angebot auf uns wartete. Nach der Ankunft in Schwanheim fuhr fast die ganze Gruppe weiter zum „Desche Otte“ und hat den schönen Ausflug mit einem rustikalen Essen abgerundet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Seekrank Bild 2

Schon auf der Fähre wurde der nächste Ausflug angekündigt. Am 4. September besichtigt der Freizeittreff die Studios von Radio FFH in Bad Vilbel, auch dies Mal wieder perfekt vorbereitet von Dagmar Zetzsche. Natürlich ist dort wieder – wie bei allen ähnlichen Veranstaltungen – die Teilnehmerzahl begrenzt. Die ersten verbindlichen Anmeldungen hat Dagmar direkt vor Ort registriert. Wer also dabei sein möchte: Wie immer bei Dagmar melden. Vorher wird es am 21.8.2018 um 17.00 Uhr, noch eine "gemütliche Runde" im Bürgerhaus Goldstein geben, bei der neben dem geselligen Beisammensein wieder die Einzelheiten zu Treffpunkt und Anfahrt besprochen werden. 

Übrigens. Seekrank – wir hatten ganz ruhiges Fahrwasser. Gut dass uns auf der Rückfahrt ein paar Frachtschiffe begegnet sind, die uns mit ein paar Wellen ein ganz klein wenig schaukeln ließen. So stellte sich dann zum Abschluss noch ein wenig „Schiffsgefühl“ ein.