Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Server-Log-Files :Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.Zur detailierten Datenschutzerklärung

Auszeichnung durch die Frankfurter Sparkasse für Sportabzeichen beim VfL

6c22fea9 913f 4a7d 9e30 6c1a64069943Die Sportabzeichenprüfer des VfL Goldstein haben bei einer Feier im Eintrachtmuseum eine Auszeichnung der Frankfurter Sparkasse für Ihr besonderes Engagement für das Sportabzeichen erhalten. Mit 187 Sportabzeichen war der VfL Goldstein im letzten Jahr einer der führenden Vereine in Frankfurt. Auch in diesem Jahr hoffen die Prüfer wieder auf eine ähnlich hohe Zahl zu kommen. Bei den regelmäßigen Terminen am ersten Mittwoch im Monat auf dem Sportplatz, und jeden zweiten Montag im Stadion haben die insgesamt 13 Prüfer und Prüferinnen des VfL Goldstein jedenfalls immer zu tun, um die Teilnehmer in den vier Disziplinen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination zu prüfen. Die Schwimmfähigkeit wird dann im Stadionbad nachgewiesen, auch die Ausdauer und Schnelligkeit kann dort geschwommen werden.

Bei dem Termin im Eintracht Museum gab es nach einer Feier und einem Imbiss auch eine interessante Stadionführung. Und die Freude über den Scheck von 500 Euro für den VfL Goldstein war groß.

Diese Anerkennung für das offene Sportangebot und die umfangreiche Arbeit der Sportabzeichenprüfer, die sich alle mit großem Engagement und großer Zuverlässigkeit einbringen, hat alle Prüfer sehr gefreut. (UL)