Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Server-Log-Files :Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.Zur detailierten Datenschutzerklärung

Leistungsturnen

Es geht um das Erlernen der Grundelemente des Gerätturnens, bis hin zur Teilnahme an Wettkämpfen in den turnerischen Disziplinen Sprung, am Balken, Stufenbarren/ Reck und dem Boden.

Für Mädels, für die es etwas mehr sein darf, bietet der VfL Goldstien Leistungsturnen an. In dieser Gruppe sind alle diejenigen richtig, die eine gewisse Leistungsbereitschaft mitbringen und Spaß an Bewegung haben. Gewisse Grundlagen in Sachen Turnen sind von Vorteil, aber kein Muss! Hier können Mädchen ab 6 Jahren erste Erfahrungen an den olympischen Geräten Schwebebalken, Stufenbarren, Boden und Sprung machen und auch, falls gewünscht, Wettkampferfahrung sammeln.

Außerdem arbeitet das engagierte Trainerteam zusammen mit den Turnerinnen an Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, um auch komplexere Bewegungsabläufe, wie Überschläge vorwärts und Rückwärts, erlernen zu können.

 

Teilnahme an den Trainingseinheiten Leistungsturnen I - Mittwochs ab 15:30 - oder an Leistungsturnen II - Donnerstags ab 16 Uhr - nach Sichtungsprüfung.